Das Netzwerklabor der GBS Schulen München erhielt neue Hardware. Schülerinnen und Schüler der Technikerschule für Informatiktechnik montierten die neuen Netzwerkkomponenten in zwei fahrbare Racks.

fahrbare Cisco-Racks
Jedes Rack enthält drei Switches, drei Router, einen Multilayer-Switch, eine Hardware-Firewall und einen WLAN-Router. Sämtliche Komponenten sind hochwertige Geräte von Cisco, die zur Standardausstattung in Firmen gehören. Im Unterricht werden die Racks in den Fachschulen für Informatik und Elektrotechnik und in der Berufsfachschule für Informatik der GBS eingesetzt. Die Schülerinnen und Schüler lernen an ihnen die Konfiguration komplexer Netzwerke an realer Hardware. Es können Übungen im Rahmen der Cisco Networking Academy der GBS durchgeführt werden. Die Racks unterstützen die Cisco-Curricula “CCNA Routing and Switching” und “CCNA Security”.