Laden...

Sie erreichen uns unter der
Nummer 089/539805-341 oder per E-Mail doris.hirschmann@sabel.com.
Gerne beraten wir Sie persönlich am Telefon.

Unsere GBS Fachschule für Elektrotechnik in München

mit dem wählbaren Schwerpunkt Luftfahrttechnik (Avionik)

GBS Fachschule für Elektrotechnik

Karriereboost gefällig? In zwei Jahren Vollzeitunterricht an der GBS Fachschule für Elektrotechnik München werden Sie zum staatlich geprüften Elektrotechniker ausgebildet und können als erfolgreicher Absolvent eine Leitungsposition übernehmen oder durch Ihre erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse souverän in die eigene Selbstständigkeit einsteigen. Generell sind Sie als Elektrotechniker auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt!

Die GBS Technikerschule führt bereits seit 50 Jahren die Listen der besten Schulen für technische Weiterbildung an. Dozenten, die ihre Erfahrung direkt aus der eigenen Berufspraxis ziehen, optimale Klassengrößen und der zentrale Standort direkt am Münchner Hauptbahnhof – das sind alles Gründe, die für unsere Technikerschule sprechen. Ebenfalls hervorzuheben ist das angenehme Lernklima sowie die persönliche Betreuung durch unsere Schulleitung und das Dozententeam. Und das Beste: Im Gegensatz zu anderen Schulen starten wir 2x im Jahr (September und im Februar). So garantieren wir Ihnen eine maximale Wartezeit von nur einem halben Jahr – ein enormer Zeitgewinn!

Wir legen großen Wert auf einen praxisnahen Unterricht. Die Stundentafel im ersten Lehrjahr weist 37 Unterrichtsstunden auf – von allgemeinbildenden Pflichtfächern bis hin zu elektrotechnikspezifischen Themen, wie Elektrotechnik, Elektronik oder Messtechnik. Im zweiten Schuljahr setzen Sie sich Ihren Stundenplan – je nach Präferenz und Neigungsschwerpunkt – flexibel zusammen. Hierbei können Sie, je nach Klassengröße, zwischen folgenden Schwerpunkten wählen: Automatisierungs- und Informationstechnik, Maschinen- und Anlagentechnik sowie Luftfahrttechnik (Avionik).

Eine Besonderheit an unserer GBS Fachschule für Elektrotechnik ist der Wahlschwerpunkt Avionik. Schon seit mehreren Jahren besteht eine erfolgreiche Kooperation mit dem Luftfahrtbildungszentrum AERO-Bildung. So können wir Ihnen das flugzeugtechnische Knowhow unter Einbeziehung der Part66 CAT B2 Module und direkt vor Ort, in Pfaffenhofen, vermitteln.

Gut ausgebildete Elektrotechniker erwartet ein breites Spektrum an herausfordernden und interessanten Aufgaben in den verschiedensten Bereichen der Wirtschaft. In der Regel besetzen unsere AbsolventInnen direkt Führungspositionen im Maschinen- oder Anlagenbau, in der Gebäudetechnik, in Unternehmen der Automatisierungstechnik oder bei Herstellern oder Zulieferern der Luftfahrt-Industrie. Sie konkurrieren hier mit HochschulabsolventInnen, behaupten sich aber aufgrund ihrer Praxiserfahrung. Zudem nutzen viele die Möglichkeit, sich während der Weiterbildung auf ein spezifisches Berufsfeld zu fokussieren und finden ihre neue Aufgabe als Experten in Betrieben für Automatisierungstechnik, Qualitätssicherung oder Mechatronische Systeme. Auch ein Studium nach dem Abschluss ist nicht ausgeschlossen: Durch eine Ergänzungsprüfung erwerben unsere AbsolventInnen die Fachhochschulreife.

Voraussetzungen für unsere Fachschule für Elektrotechnik in München

  • Erfolgreich abgeschlossene, einschlägige Berufsausbildung und ein Jahr Berufspraxis

Oder

  • Eine einschlägige Berufspraxis von mind. 5 Jahren

Schulzeit schon länger her? Wir haben die Lösung! Mit unseren Vorkurs-Seminaren und dem kostenlosen Crashkurs in Mathematik und Englisch möchten wir Ihnen den Einstieg in die Weiterbildung erleichtern.

Schulgeld: 20 Raten á € 413,30

Schulgeld: Elektrotechnik mit Schwerpunkt Avionik: Im 1. Schuljahr 10 Raten à € 413,30, im 2. Schuljahr 10 Raten à 565,70 € .
Anmeldegebühr 50 € (1. Rate), Prüfungsgebühr 154 € (20. Rate)

Und das Beste: Mit dem Aufstiegs-BAföG vom Staat sowie der Meisterprämie von derzeit 3.000,00 Euro bei Bestehen der Abschlussprüfungen ist der Selbstkostenbeitrag für Sie sehr gering. Wir beraten Sie gerne!

Beginn: 10. September 2024

Dauer:
2 Schuljahre

Es gilt die bayerische Ferienordnung.

Anschrift

GBS Fachschule für Elektrotechnik

GBS Schulen München
Schwanthalerstr. 51  (Das Schulgebäude befindet sich in der Goethestr. 12)
80336 München
Telefon: 089 539805-310
E-Mail: gbs-schulen@sabel.com

Das Schulgebäude der GBS Schulen München liegt zentral in unmittelbarer Laufweite des Hauptbahnhofs Münchens.

gbsschulen goethestr

Schulleitung

Saleta Portrait e1690981194894

Dominik Saleta
E-Mail: dominik.saleta@sabel.com

Sekretariat

Doris Hirschmann - Sekretariat Elektrotechnik GBS Technikerschule München

Doris Hirschmann
E-Mail: doris.hirschmann@sabel.com

„Die Lehrer sind sehr engagiert und immer für die Schüler da.“

Maxi E., GBS Technikerschule

„Aufgrund meiner guten Erfahrungen beim Techniker mache ich jetzt auch noch den Technischen Betriebswirt an der Schule.“

Andreas B., GBS Technikerschule

„Durch digitale Tafeln war die gesamte Tafelanschrift unter Teams gespeichert. Der komplette Unterricht ging während des Lockdowns nahtlos in den Onlineunterricht über und konnte Problemlos stattfinden. Bei Fragen konnte man sich jederzeit an seinen Lehrer/Dozenten wenden.“

Maxi L., GBS Technikerschule

„Ich habe Mitte Februar begonnen und war nach 3 Wochen wegen Corona im Lockdown. Ab dem 1. Tag der Schulschließung fand der gesamte Unterricht über TEAMS statt. Auch wenn später jemand infiziert war, konnte er von zu Hause über TEAMS teilnehmen.“

Georg K., GBS Technikerschule
Besonderheit
Zusatzangebot
Co-funded by the Erasmus+ Programme
Termine

Infoabend verpasst?

1. Februar - 23. Mai

Förderung

Meisterbonus 3.000 €

In Bayern erhält jeder erfolgreiche Absolvent der beruflichen Weiterbildung zum Techniker oder Meister den Meisterbonus der Bayerischen Staatsregierung.

Kooperationspartner

Logo Bundeswehr

BUNDESWEHR

Logo Landeshauptstadt München

Landeshauptstadt MÜNCHEN

Logo ECBM - European College of Business and Management

European College of Business and Management

Logo Aero Bildung - Kooperationspartner der GBS Technikerschulen München

AERO BILDUNG

AKTUELLES

Nach oben